Hip-Hop: Grundform

Grundrhythmen sollte man einhändig und zweihändig spielen können!

Die rhythmische Grundidee des Hip Hop ist eine Achtel-Pause auf dem gewöhnlichen Schwerpunkt 3. Durch diesen nicht-hörbaren Beat wirkt die Zählzeit 3 leicht. Nach diesem kurzem Gefühl von Schweben wird der Bass auf 3u platziert und gibt nun den Schwung der halbierten Zeit.

Jacono übt Hip-Hop auf 120 bom
Hip-Hop: Grundform

Hallo. Schön, dass Du dich für das Online-Groovestudio interessierst.

Für diese Seite brauchst du ein Ticket. Hier geht´s zum Ticket-Shop.

Vielen Dank.
Bis bald, Jan Frank