Cajon – Hip-Hop – Lektion 1

Hip-Hop: Grundform

Hip-Hop: Grundform

Die rhythmische Grundidee des Hip Hop ist eine Achtel-Pause auf dem gewöhnlichen Schwerpunkt 3. Durch diesen nicht-hörbaren Beat wirkt die Zählzeit 3 leicht. Nach diesem kurzem Gefühl von Schweben wird der Bass auf 3u platziert und gibt nun den Schwung der halbierten Zeit.

Grundrhythmen sollte man einhändig und zweihändig spielen können! Zweihändiges Spielen bedeutet die Basslinie auf der Führungshand – den Ton auf der Nebenhand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.