Pop-Rhythmus: Grundform

Franka referiert: Money-Beat

Der beliebteste Rhythmus der Pop-Musik wird auch Money-Beat genannt. Er hat einen super Schwung durch das Achtel-Bass-Gewicht in der Mitte des Taktes.

Spiel den Rhythmus ruhig nach deinem Gefühl. Das macht Spaß!
Wenn du mal auftreten willst, solltest du auf einer konkreten Geschwindigkeit passend zum Song üben!


Farblegende: Grundschläge

bcv

Übungsbeispiele mit Video:
Gern kannst dein Instrument nehmen und mitspielen.
– Jacono: Pop-Rhythmus Grundform auf 55 bpm
– Jacono: Pop-Rhythmus Grundform auf 120 bpm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.